23.02.2018

Silber - Eine zeitgemäße Wertanlage! - Anlagebarren und -münzen -

Silber - Eine zeitgemäße Wertanlage! - Anlagebarren und -münzen -

Wenn vom Gold des "kleinen Mannes" die Rede ist weiß jeder sofort dass Silber gemeint ist. Dabei wird all zu leichtfertig verschwiegen, dass auch Silber zu Anlagezwecken einen hohen realwirtschaftlichen Stellenwert einnimmt.

Anlagebarren

Gerade Barren aus Feinsilber haben in den letzten Jahren an Wert zugenommen und sind zu einem beliebten Sachanlageobjekt geworden. Der Wert eines Silberbarrens ist unabhängig von der Barrenprägeanstalt. Silberbarren gibt es in den Einheiten 1 Unze (31,1g), sowie in den Abstufungen 100g, 250g, 500g, 1kg, 5kg und 15kg. Der Qualitätsnachweis deutscher Hersteller zeigt die Zertifizierung ISO 9001. Im Gegensatz zu Anlagegold sind Anlageprodukte aus Silber in Deutschland mehrwertsteuerpflichtig. Sie werden mit 19 % besteuert. Als Alternative zu klassischen Silberbarren bieten sich die Cook Islands Silberbarren als Münzbarren an. Diese werden differenzbesteuert angeboten.

Anlagemünzen

Silberanlagemünzen oder auch Bullionmünzen genannt, haben eine Feinheit von 999 Tausendstel oder höher. Die in hoher Auflage hergestellten Silbermünzen zielen nicht auf hohe Prägequalität und wechselnde Motive ab. Auch wenn Anlagemünzen primär "nur" dem Zweck der Kapitalanlage dienen, eine unsachgerechte Lagerung birgt Beschädigungen, die den Wiederverkaufswert mindern können. Die Höhe des Verkaufspreises wird vom aktuellen Realtime Silberkurs (Spot) vorgegeben. Zu den Top-Anlagemünzen zählen der Kan. Maple Leaf, das Känguru Silber Nugget, der American Silber Eagle, der Wiener Philharmoniker, der Neuseeland Kiwi sowie der Mexico Libertad und der China Silber-Panda. -

Nutzen Sie das exzellente Markt- und Edelmetallwissen der valvero Sachwerte GmbH. Dort erfahren Sie in gediegener Atmosphäre einen diskreten und individuellen Service. Adäquat der Wertigkeit von Edelmetallen! Thomas Straub / valvero Sachwerte GmbH, Berlin



© 2018 valvero Sachwerte GmbH