20.08.2018

USA und Türkei - Zwei Nato-Partner im Vergeltungsrausch

USA und Türkei - Zwei Nato-Partner im Vergeltungsrausch

Als hätten die USA und die Türkei alleine nicht schon genug Probleme auf der Uhr. Schwächelnde Weltmacht, Cyberattacken und Handelskrieg auf der einen, Terroranschläge, Putschversuch und Währungskrise auf der anderen Seite. Man gönnt sich ja anscheinend sonst nichts. Und doch scheint es so, als bliebe noch viel Zeit für andere Biestigkeiten. Denn jetzt gehen die Präsidenten beider Staaten, Trump und Erdogan auch noch aufeinander los. Wer glaubt, dass die beiden Irrläufer vom Verstand geleitet sind hat die populistische Entwicklung der Weltgeschichte unserer Tage nicht verstanden. Die richtig toughen Autokraten des 21. Jahrhunderts pöbeln in Gossensprache, hetzten, provozieren, erpressen und vergelten Böses mit Bösem eins zu eins. Und das jedem politischen Abwärtsstrudel respektive Währungskrise zum Trotz.
Für Erdogan geht der Putschversuch von 2016 auf das Konto seines mittlerweile in Amerika lebenden ehemaligen Kumpels Fethullah Gülen. Und weil er glaubt, dass der US-Pastor Andrew Brunson Kontakt zu Gülen und zur verhassten PKK hat wird der unscheinbare Amerikaner seit Oktober 2016 wegen Spionage- und Terrorvorwürfen in der Türkei festgehalten. Trump reagiert mit der Verdopplung von US-Zöllen auf Stahl aus der Türkei und stürzt die eh schon kränkelnde türkische Landeswährung Lira an den Abgrund. Erdogan glaubt an Verschwörung und "dunkle Mächte", und fleht seine Landsleute förmlich an, Euro und Dollar in Lira beziehungsweise in Gold umzutauschen. Ein fehlgeleiteter Populist mutiert zum Bittsteller. Wie irre ist das denn? -

Gerade im Streit zwischen der Türkei und den USA zeigt sich einmal mehr wie wertvoll physische Goldreserven in Krisenzeiten sein können. Dennoch: Gut beratene Anleger werden diesem finanzpolitischen "Hokuspokus" sicherlich nicht nachkommen. Erfahren Sie mehr unter www.edelmetallshop.com. Damit Ihr erworbenes Gold eine werterhaltende Kapitalanlage bleibt!

Thomas Straub / valvero Sachwerte GmbH, Berlin


© 2018 valvero Sachwerte GmbH