02.01.2019

Helmut Schmidt - Die bleibenden Spuren eines großen Staatsmannes

Helmut Schmidt - Die bleibenden Spuren eines großen Staatsmannes

Sicherlich ist das Gedenken an einen Menschen der 100 Jahre alt geworden wäre nachvollziehbar, aber nicht unbedingt die Norm. Das Gedenken an Helmut Schmidt, einer der bedeutendsten deutschen Politiker des 20. Jahrhunderts zu seinem 100 Geburtstag ist für die Nachwelt nur zu schlüssig und für seine Partei, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) mehr als nur ein Anliegen, ein absolutes Muss. -

Helmut Schmidt war zu Lebezeiten eine Institution, eine verlässliche Säule in der Welt politischer Zauderer und Selbstdarsteller. Hart gegen andere, aber auch gegen sich selbst. So etwas schafft nicht nur Bewunderung, so etwas weckt auch Respekt beim politischen Gegner. Und politische Gegner sind im Leben von Helmut Schmidt keine Seltenheit gewesen. Selbst in seiner eigenen Partei, der SPD, war er nicht unumstritten. Seinen Beinamen „Schmidtschnauze“ verdiente er sich redlich. Auch weil er in der Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner, aber auch mit seinen eigenen Genossinnen und Genossen nicht selten bis zur Arroganz selbstbewusst rüberkam. Der kühle Hanseat wusste um seine Außendarstellung, machte aber nie einen Hehl daraus, sich entschieden zu haben, zu bleiben, wie er ist. Authentisch eben.

Ja, das war er wirklich, authentisch. Er selbst, in allem, was er tat und entschied. Und das war wahrlich nicht wenig in seiner vielschichtigen Amtszeit als Innensenator in Hamburg (1962), später als stellvertretender Parteivorsitzender 1968-1984), als Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion (1967-1969), als Verteidigungs- und Finanzminister unter Bundeskanzler Willy Brandt (1969-1972) und danach als 5. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1974-1982).

Prägende Stationen im Leben des Politikers Helmut Schmidt

Die Sturmflut 1962

Seine unnachahmliche Entschlusskraft zeigte Helmut  Schmidt als jüngstes Hamburger Senatsmitglied erstmals während der Hamburger Flutkatastrophe 1962. Als „Herr der Flut“ dirigierte er ohne viel Palaver und ohne Rücksicht auf Paragraphen die Rettungsmaßnahmen. Alles hörte auf sein Kommando. Die Flutkatastrohe von 1962 ist bis heute untrennbar mit dem Namen Helmut Schmidt verbunden. Seine Spontaneität rettete viele Menschenleben.

Der „Deutsche Herbst“

Ein weiterer Meilenstein in Helmut Schmidts politischem Leben war der Kampf gegen die Rote Armee Fraktion (RAF). Helmut Schmidt war Bundeskanzler als die linksextreme RAF Deutschland mit Entführungen und Mordanschlägen überzog. Die finale Eskalation fand 1977 im sogenannten „Deutschen Herbst“ statt, als ein RAF nahes palästinensisches Terror-Kommando das Flugzeug „Landshut“ entführte und die Freilassung inhaftierter RAF-Terroristen forderte. Zeitgleich fand die Entführung des damaligen deutschen Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer statt.

Schmidts Auffassung, der Staat dürfe sich nicht erpressen lassen, hatte Folgen. Die Befreiung des entführten Lufthansa -Jets „Landshut“ gelang, Hanns Martin Schleyer wurde in Colmar (Frankreich) tot aufgefunden. Es war die wohl bitterste Stunde im politischen Wirken des Helmut Schmidt. Erst dreieinhalb Jahrzehnte später verlieh die Familie Schleyer als Zeichen der Versöhnung Helmut Schmidt den Hanns-Martin-Schleyer-Preis.

Es sollten weitere einsame Stunden im Leben des Politikers Helmut Schmidt folgen. In der Sicherheitspolitik verlor er in der eigenen Partei die Zustimmung (NATO-Doppelbeschluss 1983). Seine Kanzlerschaft endete am 1.10.1982 durch ein konstruktives Misstrauensvotum gegen ihn. Sein Nachfolger im Amt des Bundeskanzlers wurde Helmut Kohl (CDU).

Dennoch war der „Mythos“ Helmut Schmidt viel mehrdimensionaler als seine unvergessene Leistung, mit der er als Politiker und Krisenmanager immer in Verbindung gebracht werden wird. Publizist, Buchautor, Mitherausgeber (Die Zeit) u.v.a. mehr. Aber immer streitbarer Geist und Stimme der Vernunft. Bis zu seinem Tod 2015. – Die Anlage von erspartem Kapital in Edelmetalle steht auch für Vernunft. Der Preis klassischer Edelmetalle wie Gold und Silber steigt. Eine perfekte Krisenvorsorge mit Unabhängigkeit und Liquiditätssicherung. Detaillierte Informationen finden Sie auf www.edelmetallshop.com

Thomas Straub / valvero Sachwerte GmbH, Berlin

 



© 2019 valvero Sachwerte GmbH