25.02.2019

Gold ist wieder in aller Munde - Sogar CHINA stockt auf

Gold ist wieder in aller Munde - Sogar CHINA stockt auf

Man könnte sagen, es ist wieder Normalzeit angebrochen, für den im letzten Jahr so widersinnig bis konträr verlaufenden Goldpreis. Denn er hat wieder viel berechenbarer, erstens, mit dem unwägbaren politischen Umfeld tun. Niedrige Zinsen, Brexit, Staatskrise in Venezuela, Finanzkrise in Italien. Und zweitens, mit den Entwicklungen an den Finanzmärkten.

Gold wird in der US Währung gehandelt. Da sich der amerikanische Dollar tendenziell abschwächt, wird der Goldkauf für viele Interessenten günstiger. Die Goldnachfrage steigt. Eine weitere Goldstütze ist die schwächelnde Weltkonjunktur und die abwartende Haltung der US-amerikanischen Notenbank, Fed.

Und sofort zieht der Goldpreis spürbar an. Er präsentiert sich mit einem Höchsttand seit Juni 2018. 1.335,08 USD (1.177,01 EUR) Stand 21.2 2019, 12:49 Uhr. Und siehe da, auch die Chinesen zeigen wieder mehr Interesse am Gold.

Mit mehr Goldreserven in den Handelsstreit

Nach zweijähriger Abstinenz hat die People`s Bank of China ihre Goldbestände auf insgesamt 1.864,34 Tonnen aufgestockt. Von 59,6 Millionen Unzen auf 59.94 Millionen Unzen. Das entspricht einem Zuwachs von 380.000 Unzen. Der Gegenwert beträgt 78,5 Milliarden EUR. Die ersten Anzeichen einer Rezession auf den amerikanischen und europäischen Märkten, so wie der Handelsstreit mit den USA und die damit einhergehenden Strafzölle, nimmt China zum Anlass, seine mehr als 3 Billionen US-Dollar umfassenden Währungsreserven umzustellen (diversifizieren). Als größter Gläubiger der USA hat China seine Ankäufe von US-Staatsanleihen merklich zurückgefahren. Der Goldanteil an Chinas Gesamtreserven macht 2,56 % aus. Tendenz steigend. -

Der Aufschwung des Goldes ermöglicht dem Anleger wieder ganz neue Vorsorge-Perspektiven. Die valvero Sachwerte GmbH berät online auf www.edelmetallshop.com und stationär in Berlin (Kempinski), Garmisch-Partenkirchen, Lindau) (B) und Überlingen (B).

Thomas Straub / valvero Sachwerte GmbH, Berlin



© 2019 valvero Sachwerte GmbH