19.09.2016

Preisfindungsprozess der Edelmetalle

Die Auswertung aller für den Preisfindungsprozess der Edelmetalle maßgeblichen Umstände führt zum Ergebnis, dass der im Jahre 2002 angefangene Bullenmarkt der Edelmetalle seit Anfang 2014 für Gold und seit Anfang 2016 für Silber fortgesetzt wurde.
Insbesondere die - kaum in den Mainstream-Medien zu findenden - Tatsachen der für Silber geltenden herausragenden fundamentalen Rahmenbedingungen und Entwicklungen (mehrjährige Preismanipulation nach unten, Angebot/Nachfrage-defizit, Solarenergie etc.) und die Erwartung, dass Gold Teil eines neuen Währungssystems sein wird, beflügelt die Phantasie bezüglich wesentlich höherer Gold- und Silberpreise (Preise über € 5.000,-/oz für Gold und über $ 100,-/oz für Silber).



© 2018 valvero Sachwerte GmbH